Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Medikamente angekommen!

© AMPO

Eine große Lieferung mit medizinischem Material und Medikamenten hat die Gesundheitseinrichtung unserer Partnerorganisation AMPO in Ouagadougou, Burkina Faso, erreicht.

Unsere Sendung wurde bereits erwartet: „Die Hilfslieferung wird unseren Mitarbeiter*innen ermöglichen, ihre Arbeit leichter zu verrichten und mehr Patienten zu behandeln“, schreiben uns unsere Partner aus dem westafrikanischen Land.

In der Krankenstation von AMPO erhalten Patienten eine medizinische Behandlung, die keine finanziellen Mittel für eine ärztliche Versorgung haben. Viele Menschen in der Region leiden unter Armut und Hunger, die Corona-Pandemie verschärft die Lebensbedingungen der Familien zusätzlich. Gemeinsam mit AMPO engagieren wir uns dafür, dass Menschen in Not die Behandlung erhalten, die sie benötigen.



1:0 für Gesundheit

„Es ist beeindruckend, wie action medeor hilft. Die Fortuna wird diese Arbeit auch in Zukunft unterstützen. Denn hier ist jeder Cent richtig aufgehoben.”

Paul Jäger, Direktor CSR bei Fortuna Düsseldorf


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.