Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Medizintechnik in Tansania wird ausgebaut

Der Bedarf an geeigneter Medizintechnik steigt in Afrika rapide an.

action medeor hat dies frühzeitig erkannt und beschäftigt nun zwei Medizintechniker bei action medeor Tansania. Die Techniker Joseph und Geofrey haben aktuell einen ganzen Wagen mit defekten Geräten zur Reparatur erhalten.

Im Moment laufen die Planungen für eine eigene Werkstatt für Medizintechnik in Dar es Salaam. Neben der Reparatur installieren unsere Techniker auch Neugeräte, beraten Krankenhäuser und trainieren das technische Personal - wichtige Schritte für eine nachhaltige Stärkung des Gesundheitssystems!



Helfen ist selbstverständlich

„Würden meine Familie und ich von einer Naturkatastrophe getroffen werden, würde ich mir auch wünschen, dass es Menschen gibt, die uns helfen. Deshalb ist es für mich selbstverständlich, Menschen, die in Not geraten sind, zu unterstützen.”

Heike Wennmacher, Spenderin


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.



Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55