Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen action medeor Tansania unterwegs

Apotheker Franklin und Medizintechniker Geofrey von action medeor Tansania bei einem Beratungsbesuch in Bukavu im Osten der DR Kongo.

Hier gibt es einen großen Bedarf an Medizintechnik: Laborgeräte und Hospitaltechnik müssen dringend gewartet werden, aber auch Reagenzien und Medikamente fehlen. action medeor Tansania hilft den Kollegen des diözesanen Medikamentenlagers DCMP mit Beratungskompetenz im Bereich Medikamente und Medizintechnik.



Ohne Medikamente keine Gesundheit

„Als Apothekerin weiß ich genau, wie wichtig es ist, Menschen mit den richtigen Medikamenten versorgen zu können. Viele meiner Kollegen können das nicht immer. Deshalb unterstütze ich die Arbeit von action medeor schon seit vielen Jahren – mit meiner Apotheke, als Mitglied und als Spenderin.“

Birgit Goerres, Miglied, Spenderin und Apothekerin, Schiller Apotheke in Krefeld