Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Weltgesundheitstag

© ADH / J. Studnar

Gesundheit und Wohlbefinden stehen bei vielen Menschen ganz oben auf der persönlichen Wunschliste. Für Millionen Menschen bleiben diese Wünsche jedoch oft unerfüllbar, weil es an Medikamenten und medizinischer Versorgung fehlt oder diese für sie unbezahlbar sind.

Auch wenn in vielen Ländern Fortschritte im Zugang zu Basisgesundheitsversorgung erzielt werden, haben noch immer Millionen Menschen keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation erhält mindestens die Hälfte der Weltbevölkerung nicht die medizinische Versorgung, die sie benötigt.

Auf diesen Missstand macht die WHO zum Weltgesundheitstag aufmerksam, der unter das Thema "universeller Zugang zu Gesundheit" gestellt wurde.

Gesundheit ist ein Menschenrecht - dafür kämpft auch action medeor als Notapotheke der Welt.



Wenn Hilfe ankommt

„Wenn wir von unseren Partnern die Rückmeldung bekommen, dass die Pakete sicher angekommen sind, macht mich das stolz. Zu hören, dass die Arbeit, die für mich so alltäglich ist, für viele Menschen einen großen Unterschied macht, ist ein tolles Gefühl.”
Marc Hitz, Mitarbeiter im Medikamentenlager


Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55