Aktuelle Seite:

Hingeschaut – action medeor Blog Virtuelle Lagerführung bei action medeor

Lernen Sie unser Lager kennen: Schauen Sie sich jetzt die virtuelle Führung durch das Medikamentenlager von action medeor an.

In einer digitalen Veranstaltung haben wir unseren Spenderinnen und Spendern das Medikamentenlager von action medeor vorgestellt. Vom Eingang der Produkte bei uns in Tönisvorst bis zur Verladung der Hilfspakete; von Mullbinden, über Malariamedikamente bis hinzu Rollstühlen und Sauerstoffkonzetratoren war alles mit dabei. Schauen Sie sich die spannendsten Ausschnitte jetzt an:

Ein kleiner Überblick:

Wenn Sie sich nur für bestimmte Teile der Veranstaltung interessieren, können Sie vorspulen: 

  • Anfang - 1:20: das heutige action medeor-Gebäude von außen
  • 1:20 - 8:50: Blick in das Warenausgangslager von der Empore: Infos zum Lager allgemein, den bevorrateten Produkten und Empfängerländern
  • 8:50 - 25:10: Führung durch die Gänge des Lagers mit Blick in die Kartons und Vorstellung einzelner Produkte
  • 25:10 - 27:10: Bilder und Infos zum Versand von Ambulanzfahrzeugen in die Ukraine
  • 27:10 - Ende: Verabschiedung

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Spenderinnen und Spendern für die Unterstützung der Arbeit von action medeor. Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese jederzeit an online@medeor.de richten. Wir sind gerne für Sie da.



© Andreas Bischoff
© Andreas Bischoff

Direkt in der Nachbarschaft

„Das Konzept der Notapotheke der Welt hat mich angesprochen – gepaart mit dem transparenten Umgang mit Spenden. Toll, so eine Organisation direkt in der Nachbarschaft zu haben.“

Christof Legde, Spender aus Krefeld

© Andreas Bischoff

Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.