Aktuelle Seite:

Hingeschaut – action medeor Blog Lernen Sie unser Lager kennen!

Auf 4.000 Quadratmeter lagern Medikamente und medizinisches Equipment.

Auf 4.000 Quadratmeter lagern Medikamente und medizinisches Equipment. © action medeor/J. Scheffler

Wir laden Sie herzlich zur Besichtigung unseres Medikamentenlagers ein. Jetzt anmelden!

Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen der Notapotheke der Welt: Lernen Sie die Räumlichkeiten, Prozesse und Menschen, die hinter der Hilfe von action medeor stehen, kennen. Melden Sie sich zu einer Besichtigung unseres Medikamentenlagers in Tönisvorst an.

Besichtigung vor Ort

An zwei Terminen begrüßen wir Sie herzlich bei uns in Tönisvorst und erzählen Ihnen mehr über die medizinische Hilfe, die im Lager von action medeor koordiniert wird:

  • 16. April, 13:00 - 14:00 Uhr
  • 25. Mai, 17:30 - 18:30 Uhr

Zur Besichtigung vor Ort anmelden

Anfahrt

Beachten Sie für den Termin am 16. April, dass am gleichen Tag der Tönisvorster Apfelblütenlauf stattfindet – mit Start und Ziel bei action medeor. Auf unserem Gelände ist also viel los. Sie parken am besten bei der Firma Abbelen (Kempener Str. 22, 47918 Tönisvorst) oder auf der Gerkeswiese, und gehen den restlichen Weg zu Fuß (ca. 7 Minuten).

Ihr Kontakt

Sie haben zu den genannten Terminen keine Zeit, sind aber an einer Besichtigung interessiert? Melden Sie sich gerne bei Linda Merse unter linda.merse@medeor.de oder telefonisch unter 02156/9788-172. Gemeinsam finden wir eine Lösung!

Virtueller Einblick

Wenn Sie aus der entfernteren Umgebung kommen und die Anreise für Sie zu weit ist, können Sie sich auch in unserem kurzen Video einen Eindruck von unserer Arbeit verschaffen:



Helfen ist selbstverständlich

„Würden meine Familie und ich von einer Naturkatastrophe getroffen werden, würde ich mir auch wünschen, dass es Menschen gibt, die uns helfen. Deshalb ist es für mich selbstverständlich, Menschen, die in Not geraten sind, zu unterstützen.”

Heike Wennmacher, Spenderin