Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Kurzmeldungen Neue Zweigstelle für action medeor Malawi

Ab 2021 wird action medeor Malawi neben dem Medikamentenlager in der Hauptstadt Lilongwe auch im Süden des Landes vertreten sein.

Kurzmeldungen Einsatz für Frauenrechte in Kolumbien

Ohne Frauenrechte gibt es keine Menschenrechte", sagt Doly Enriquez, eine indigene Autorität, mit der action medeor in Kolumbien zusammenarbeitet.

Pressemitteilung Hannah Yambasu – eine Kämpferin für Frauen- und Mädchenrechte in Sierra Leone

Mit ihrer Organisation WAVES setzt sich Hannah Yambasu für die Rechte von Frauen und Mädchen in Sierra Leone ein.

Hannah Yambasu, Aktivistin und Gründerin der Organisation „Women Against Violence and Exploitation in Society“, kurz „Waves“, ist mit Herzblut bei der Arbeit. Ihre persönliche Geschichte hat sie dazu bewegt, sich dafür einzusetzen, dass die Rechte der Frauen in Sierra Leone gewahrt werden.

Pressemitteilung Vom Manager zum Senior Experten

Unterwegs für eine bessere Versorgung mit Medizintechnik: Dr. Bernd Diener im Austausch mit Gerald Masuki, Landesdirektor von action medeor Tansania.

Vor drei Jahren ging Bernd Diener in den Vorruhestand. Der Evonik-Standortleiter hatte genug von der 60-Stunden-Arbeitswoche. Seine Fähigkeiten aber wollte der Krefelder gerne weiter einbringen. Also bewarb er sich als Senior Experte bei action medeor.

Kurzmeldungen Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Circa 15% der Menschen weltweit haben Schätzungen zufolge eine Form von Behinderung - dies sind über 1 Milliarde Menschen.

Hingeschaut action medeor in Malawi

Im Einsatz für eine bessere Medikamentenversorgung: das Team von action medeor Malawi

Eins von insgesamt fünf Medikamentenlagern von action medeor weltweit steht in Lilongwe, der Hauptstadt von Malawi. Ziel der Niederlassung ist es, den Menschen in Malawi Zugang zu bezahlbaren, qualitativ hochwertigen und notwendigen Medikamenten und medizinischen Materialien zu ermöglichen.

Kurzmeldungen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Bereits seit 1981 wird der 25. November als Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Gewalt und Diskriminierung gegen Frauen und Mädchen begangen. Ein Thema, das dringend mehr Aufmerksamkeit benötigt – denn diese Gewalt verursacht psychische und physische Krankheiten und raubt den Frauen und Mädchen oft die Chance auf eine glückliche Zukunft.

Kurzmeldungen Lebensmittelhilfe für Familien in Guatemala

In der Corona-Pandemie nimmt der Hunger in Guatemala dramatisch zu. action medeor versorgt Familien mit Nahrungsmitteln und Hygienematerial.

Kurzmeldungen 20. November – Tag der Kinderrechte

Jedes Kind hat das Recht auf Schutz, Bildung und Gesundheit - diese und weitere Rechte sind in der UN Kinderrechtskonvention festgelegt.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55