Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Spenden bewegt Kongo: Hilfe für die Kleinsten

Kind in Kongo erhält Zusatznahrung

Gemeinsam mit lokalen Partnern bekämpft action medeor in der demokratischen Republik Kongo nachhaltig Hunger und Krankheiten.

Spenden bewegt Corona-Notlage in Indien

Notfallaufnahme eines indischen Krankenhauses.

Die Corona-Situation in Indien ist dramatisch. Krankenhäuser sind überfüllt, es fehlt Sauerstoff. Menschen sterben. Ihre Spende hilft.

Hingeschaut Marc Hitz bringt Hilfe auf den Weg

Marc Hitz packt Hilfslieferungen im Medikamentenlager von action medeor.

Fünf Mitarbeiter:innen sind bei action medeor dafür zuständig, tagtäglich Hilfssendungen für Gesundheitseinrichtungen in aller Welt zu packen. Einer von ihnen ist Marc Hitz.

Kurzmeldungen Diabetes-Screening in Tansania

Kostenloses Diabetes-Screening im Mtoni Health Centre in Tansania: das Team von action medeor Tansania hat im Rahmen einer Aufklärungskampagne mehr als 200 Patient:innen getestet und über die Krankheit aufgeklärt.

Kurzmeldungen Luis und Luis spenden für action medeor

Luis und Luis sind beste Freunde, Nachbarn und beide acht Jahre alt. Corona-bedingt haben beide viel freie Zeit, die sie gerne zusammen verbringen. Und so kam die Idee auf, Steine zu bemalen und diese in der Nachbarschaft gegen eine Spende anzubieten.

Kurzmeldungen DR Kongo: Malaria-Behandlung in Zeiten von Corona

Gemeinsam mit der lokalen Partnerorganisation AEO/CNA engagiert sich action medeor im Osten der DR Kongo für die Behandlung und Prävention von Malaria und Mangelernährung – insbesondere für Kinder und schwangeren Frauen sowie junge Mütter.

Pressemitteilung Welt-Malaria-Tag

action medeor befürchtet mehr Malaria-Tote: die Corona-Pandemie führt zu einem Rückgang von Präventions- und Behandlungsprogrammen

Pressemitteilung Alltagsmasken: Spendenerwartung übertroffen

Freuten sich über den Spendenbetrag und sagten ein herzliches Dankeschön an alle Kunden der Apotheken (von links): Karin Wälter für das action-medeor-Masken-Team sowie die Apothekerinnen Regina Bormann (Markt-Apotheke), Jutta Breiing (Bären-Apotheke), Heike Hölzl (Paracelsus-Apotheke) und Ralf Weckop (Hirsch-Apotheke).

„Niemand hätte am Anfang davon geträumt, dass so viele Spenden zusammenkommen,“ schwärmt Karin Wälter. Zusammen mit den Apothekern aus Tönisvorst konnte sie in diesen Tagen 8.408 Euro an action medeor übergeben.

Kurzmeldungen Gesundheitskampagne in Kamerun

Erfolgreiche Gesundheitskampagne in Kamerun: unterstützt durch eine Medikamentenlieferung von action medeor konnte das medizinische Team unserer lokalen Partnerorganisation „Les amis des tout petits“ kostenlose Untersuchungen und kostenlose Verteilungen von Medikamenten durchführen.

Kurzmeldungen Medikamente für Mali

Den Zugang zu Gesundheitsversorgung zu verbessern – von Beginn an ist das das Ziel der Arbeit von action medeor. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt action medeor auf die Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55